Menü
Abbildung Hopfenfeld

Brauprozess:

So wird Franziskaner Weissbier gebraut


„ Jahrhundertealte Tradition von Franziskaner Weissbier“

Auch im Brauprozess ist die jahrhundertealte Tradition von Franziskaner Weissbier erhalten geblieben. Im Video sehen Sie, wie sich Hopfen, Malz, Wasser und Hefe mit jahrhundertealter bayerischer Braukunst zum einzigartigen Franziskaner Weissbier vereinen.


„Zum Brauen von Bier dürfen nur Malz, Hopfen und Wasser verwendet werden“

Malz-Silo
Hier wird Weizen- und Gerstenmalz getrennt nach Sorten und Herkunft eingelagert. Franziskaner Weissbier hat einen besonders hohen Weizenmalzanteil von über zwei Drittel.

Schrotmühle
Hier wird das Malz gemahlen.

Maischpfanne
Hier wird die Maische, bestehend aus Malz und Wasser, stufenweise erhitzt, wobei Malzzucker entsteht.

Wasserzugabe
Das Wasser für die Franziskaner Weissbiere stammt aus eigenen Tiefbrunnen und hat einen besonders hohen Reinheitsgrad.

Läuterbottich
Hier wird die Würze von den unlöslichen Bestandteilen der Maische, den sogenannten Trebern, abgetrennt.

Hopfenzugabe
Der Hopfen für die Franziskaner Weissbiere stammt aus Bayern und unterliegt einer sorgfältigen Kontrolle.

Würzepfanne
Hier wird die Würze unter Zugabe von Hopfen ca. 1 Stunde gekocht.

Whirlpool
Die noch verbliebenen Trübstoffe werden hier von der Würze getrennt.

Würzekühler
Hier wird die Würze abgekühlt.

Gärtank
Hier wird der Würze die obergärige Hefe zugesetzt, die die spezielle Gärung des Weissbieres auslöst. Alkohol, Kohlensäure und das typische Weissbieraroma entstehen.

Hefezugabe
Die spezielle obergärige Hefe für die Franziskaner Weissbiere stammt aus der eigenen Hefe-Reinzucht, wodurch die besondere Qualität gewährleistet wird.

Lagertank
Hier lagert das Bier bis zu seiner vollen Reife.

Bierfilter
Franziskaner Weissbier Kristallklar wird vor der Abfüllung filtriert.

Bilder von einem Sommelierabend

Bayerische Brautradition seit 1363

Franziskaner Weissbier unterstützt ausschließlich legalen und
verantwortungsvollen Genuss von Bier. Für Personen unter 18 Jahren
ist der Besuch der Franziskaner Website leider nicht möglich.

Mein Geburtsdatum:
. .

Suchen Sie den Franziskaner Orden? Dann klicken Sie hier